Herbstexkursion: Wildkräuter, Gräsersamen, Nüsse, Kastanien, Wildobst bestimmen und verwerten

Wir führen eine Wildkräuterwanderung bei Zell-Weierbach im Schwarzwald. Es ist Ende Oktober und dementsprechend werden wir auch Kräutersamen, Kastanien und Pilze finden. Wir werden die Wildpflanzen bestimmen und die Inhaltsstoffe und Heilwirkungen dabei auch erwähnen.

Wann: Sonntag, 27.10. 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Schönstatt-Kapelle, 77654 Offenburg: externer Link zu Google Maps: https://goo.gl/maps/nt6SqprZsAVBauyy9
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro

Bitte nimm etwas Brot und Gemüse mit. So können wir zusammen mit Wildkräutern, Wildobst und Samen eine kleine Mahlzeit mit schöner Aussicht vorbereiten.

„Herbstexkursion: Wildkräuter, Gräsersamen, Nüsse, Kastanien, Wildobst bestimmen und verwerten“ weiterlesen

Survival-Wanderung: Mit Essbarem aus der Natur

Dieses Jahr findet die Survival-Wildkräuterwanderung in der wilden Ortenau von Donnerstag bis Dienstag statt. Auch bei dieser Wanderung werden Videoaufnahmen für den Dokumentarfilm aufgenommen.

Wann: Donnerstag 12.09. 14:45 – 17.09. bis 17:00 Uhr
Treffpunkt:  12.09 14:45 Hauptbahnhof Offenburg
Max. Teilnehmeranzahl: 10 Personen (noch 2 Plätze frei)
Energieausgleich: 111 Euro

Wir fahren mit Zug und Bus in den Schwarzwald und von dort aus werden wir den wilden Teil der Ortenau entdecken. Wir werden Wälder und Waldwiesen, Quellen, Bäche und Karseen, schöne Aussichtsplätze und Wanderschutzhütten kennen lernen und Freude daran haben.

Unterwegs werden wir Wildkräuter, Blüten und Wildobst, Wildsamen, Nüsse und Pilze, bestimmen und sammeln lernen, denn damit werden wir die 5 Tage zum größten Teil überleben.

„Survival-Wanderung: Mit Essbarem aus der Natur“ weiterlesen

Schwarzwald-Exkursion: Wildkräuter für das Butterbrot

Wir führen eine Wildkräuterwanderung bei Sondersbach im Schwarzwald. Es geht um eine Rundwanderung von ca 5 km und 300 m Steigung mit Wildkräuter-Piknik auf dem Mooskopf.

Wann: Sonntag, 19.05(wegen Wetter), 16.06 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; gegenüber von Sondersbach 17, 77723 Gengenbach, also nicht links zum letzten Haus ins Tal fahren, sondern bei dieser Straßenverzweizung rechts auf den breiten Waldweg fahren und gleich am Anfang parken. Ganz genau: GoogleMaps-Link zum Treffpunkt.
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro + 5 Euro Materialien

Wir wandern vom Treffpunkt aus hoch zum Mooskopf und dann wieder von der anderen Seite des Tals zurück. Bitte bring selber auch Kleinigkeiten zum Piknik. Wir bieten einen Wildkräutersalat mit Wildkräuterquark und Baguette an.

„Schwarzwald-Exkursion: Wildkräuter für das Butterbrot“ weiterlesen

Frische Unkräuter aus dem eigenen Garten verwerten

Die Exkursion findet dieses Mal in unserem Garten in der Messingstr. 5 statt :). Unser Garten ist inzwischen das Zuhause von über 200 essbaren Wildkräutern geworden.

Dieses Jahr liegt der Fokus auf die Verwertung von Wildpflanzen. Deshalb werden Sie besonders dieses Mal die Zubereitung der Wildkräutern mit uns praktizieren können:

  • Wildkräuter-Quiche
  • Tee zur Leberreinigung
  • Kräutertinktur gegen Zecken
  • Wund- und Heilsalbe mit Heilkräutern

Wann: Sonntag, 14.04 10-15 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Messingstr. 5, 77731 Willstätt-Legelshurst.
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro + 5 Euro für Materialien

„Frische Unkräuter aus dem eigenen Garten verwerten“ weiterlesen

Frische Heilkräuter aus dem Auwald für die Frühjahrsuppe

Sie können 2 Stunden lang eine Kräuterexkursion miterleben, um die frischen Wildkräuter in einem Bärlauch-Auwald zu bestimmen und diese für die Frühjahrsuppe zu sammeln.

Wann: Sonntag, 17.03 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Messingstr. 5, 77731 Willstätt-Legelshurst.
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro + 5 Euro für Materialien

Danach kehren wir zurück, um für ca. 2 weitere Stunden die Wildkräuter in 3 Arbeitsgruppen zu verwerten. Sie werden selber aus der Natur herstellen:

  • Frühjahrsuppe mit Wildkräutern in Hafermilch
  • Bärlauchpesto mit Nüssen
  • Tee und Mundwasser
  • alles ist vegan und Bio 🙂
„Frische Heilkräuter aus dem Auwald für die Frühjahrsuppe“ weiterlesen

Wurzeln finden, bestimmen und verwerten

Es ist schon Februar und viele Wildpflanzen haben ihre Speicher für das neue Vegetationsjahr schon gebildet.

Begleiten Sie uns bei unserer ersten Wildkräuterwanderung in diesem Jahr. Sie sammeln Wildwurzeln und anschließend lernen Sie diese zu verwerten. Wir bilden 3 Gruppen mit jeweils einer Aufgabe:

  • Wurzelaufstrich fürs Brot
  • Kräuterwurzelsalz
  • Wurzelnatron gegen Sodbrennen

Wann: Sonntag, 24.02 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Messingstr. 5, 77731 Willstätt-Legelshurst.
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro + 5 Euro Verwertungsmaterial

„Wurzeln finden, bestimmen und verwerten“ weiterlesen

Kräuterexkursionen: Termine 2019

So, 24.02.2019 – Wurzeln finden, bestimmen und verwerten

So, 17.03.2019 – Frische Heilkräuter aus dem Auwald für die Frühjahrsuppe

So, 14.04.2019 – Frische Unkräuter aus dem eigenen Garten verwerten

So, 16.06.2019 – Schwarzwald-Exkursion: Wildkräuter für das Butterbrot bestimmen

Do, 12.09.2019 – Di, 17.09.2019 – Survival-Wanderung: Essbares aus der Natur finden und damit tagelang überleben

So, 27.10.2019 – Herbstexkursion: Wildkräuter, Gräsersamen, Nüsse, Kastanien, Wildobst bestimmen und verwerten

„Kräuterexkursionen: Termine 2019“ weiterlesen

Wildkräuter, Wildkräutersamen, Beeren und Kastanien im Herbst entdecken

Wir führen eine Wildkräuterwanderung bei Oberkirch im Schwarzwald. Es ist Ende September und dementsprechend werden wir auch Kräutersamen, Kastanien und Pilze finden. Wir werden die Wildpflanzen bestimmen und die Inhaltsstoffe und Heilwirkungen dabei auch erwähnen.

Wann: Sonntag, 30.09 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Parkplatz am Strandbadweg in Oberkirch-Köhlersiedlung, 77704 Oberkirch: externer Link zu Google Maps: https://goo.gl/maps/J5PAyZGBff32
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro

Bitte nimm etwas Brot und Gemüse mit. So können wir zusammen mit Wildkräutern, Wildobst und Samen eine kleine Malzeit auf dem Berg  vorbereiten.

„Wildkräuter, Wildkräutersamen, Beeren und Kastanien im Herbst entdecken“ weiterlesen

Survival Wildkräuterwanderung im Ortenauer Schwarzwald

Wir führen eine Survival-Wildkräuterwanderung von Donnerstag bis Sonntag in der wilden Ortenau.

Wann: Donnerstag 02.08 14:45 – 05.08 bis 05.08 19:00 Uhr
Treffpunkt:  02.08 14:45 Hauptbahnhof Offenburg
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 111 Euro

Wir fahren nach Oberwolfach mit Zug und Bus und von dort aus werden wir den wilden Teil der Ortenau entdecken. Wir werden Wälder und Waldwiesen, Quellen, Bäche und Karseen, schöne Aussichtsplätze und Wanderschutzhütten kennen lernen und Freude daran haben.

Unterwegs werden wir Wildkräuter und Wildobst, Wildsamen und Pilze, bestimmen und sammeln lernen, denn damit werden wir die 3 Tage zum größten Teil überleben.

„Survival Wildkräuterwanderung im Ortenauer Schwarzwald“ weiterlesen

Wildkräuterwanderung im Schwarzwald bei (Hinter)Ohlsbach

Wir führen eine Wildkräuterwanderung bei Ohlsbach und Hinterohlsbach im Schwarzwald. Es geht um eine Rundwanderung von 10,8 km und 350 m Steigung.

Wann: Sonntag, 17.06 10-14 Uhr
Treffpunkt:  9:45 Uhr; Hauptstraße 33, Gemeindeverwaltung Ohlsbach, 77797 Ohlsbach.
Max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen (deshalb bitte voranmelden)
Energieausgleich: 20 Euro

Wir starten in Ohlsbach und wir wandern durch den Wald auf dem westlichen Talhang hoch bis wir an dem Höhengasthaus Brandeck-Lindle ankommen, wo wir eine kurze Bierchen-Pause machen werden.

„Wildkräuterwanderung im Schwarzwald bei (Hinter)Ohlsbach“ weiterlesen