Hygienekonzept

Tageswanderungen

  • Maske tragen: optional
  • Abstandregel: 1,5 m
  • Hygienanforderungen: Handwaschmittel, Papierhandtücher und Handdesinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt. Optimal wäre, wenn jede teilnehmende Person eigene Desinfektionsmittel dabei hätte.
  • Datenverarbeitung: Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und die Telefonnummer müssen ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt eingegeben.


Hygienekonzept

  • Teilnehmer mit Erkältungssympthomen oder in einem Kontakt zu einer mit Coronavirus infizierten Person stehend (wenn 14 Tage nach dem letzten Kontakt noch nicht vergangen sind) sollen bitte zur der Wanderung nicht kommen.
  • Eigene Wasserflasche, Becher, kl. Salatschüssel, Geschirr, Besteck, Tuch, etc. mitbringen;
  • Bei der Ankuft Hände desinfizieren;
  • Eigene Kontaktdaten eingeben.
  • Abstandregel auch während der Wanderung einhalten.
  • Das Tragen der Maske in der Natur ist optional.
  • Jede/r TeilnehmerIn sammelt nur für sich selbst im eigenen Salatschüssel.
  • Jede/r TeilnehmerIn verwendet nur das eigene Besteck bzw. Geschirr, Wasserflasche, etc.

Aktuelle Coronaverordnung Baden-Württemberg