Wurzelwanderung

Einheimische essbare Wildkräuter-Wurzeln finden, bestimmen und verwerten

Wildpflanzen, die essbare Wurzeln bilden, gibt es überall in unserer Naturumgebung und auch im eigenen Garten (das Unkraut).

Die Wildkrautwurzeln haben einen sehr hohen Nährwert und weisen viele wertvolle Inhaltsstoffe auf. Früher war solches Knollengemüse oft lebensnotwendig und ist viel häufiger gesammelt oder angebaut worden. Sie wurden als Ergänzung und Streckung von üblichen Nahrungsmitteln oder als Heilmittel verwendet.

Im Herbst, Winter und Frühling schmecken wilde Wurzeln angenehm und oft milder als erwartet, und zur Blütezeit werden sie holzig und oft ungenießbar. Im Allgemeinen ist wildes Knollengemüse intensiver im Geschmack als die Kulturpflanzen. Durch die Zubereitung in der Küche wird das Wurzelgemüse sehr schmackhaft.

„Wurzelwanderung“ weiterlesen