Survival-Wanderung: Mit Essbarem aus der Natur im Schwarzwald überleben

Survival Wanderung Schwarzwald

Die Survival-Wildkräuterwanderung im Herbst findet von Freitag bis Sonntag im Schwarzwald in der Ortenau statt.

Wann: Freitag 25.09. 14:45 – Sonntag 27.09. bis 17:00 Uhr
Treffpunkt:  25.09 14:45 Hauptbahnhof Offenburg
Max. Teilnehmeranzahl: 12 Personen, Packliste
Energieausgleich: 77 Euro

Wir treffen uns am Hauptbahnhof in Offenburg und fahren mit Zug und Bus in den Schwarzwald. Von dort aus werden wir zusammen die wilde Ortenau entdecken. Wälder und Waldwiesen, Quellen, Bäche und Karseen erwarten uns.

Unterwegs werden wir Wildkräuter, Blüten und Wildobst, Wildsamen, Nüsse und Pilze bestimmen und sammeln. Denn unser Ziel ist es die 3 Tage zum größten Teil nur damit zu überleben.

Wir werden an schönen Aussichtsplätzen und Wanderschutzhütten Rast machen und viel Zeit haben die Natur zu geniessen. Zwischendurch können wir zusammen unterschiedliche Gruppenübungen und -spiele machen.

Am Sonntag werden wir wieder runter in die Zivilisation wandern und mit dem Zug zurück nach Hause fahren.

Packliste

Link zur Survival-Packliste

Sammelhinweise
Kontakt

2 Gedanken zu „Survival-Wanderung: Mit Essbarem aus der Natur im Schwarzwald überleben“

  1. Hallo zusammen, ich würde mich gerne zur Survival-Wanderung im September anmelden, wie kann ich das machen?
    Viele Grüße Johanna

    1. Hallo Johanna und danke Dir für Deine Anfrage. Ich habe Dich in die Liste eingetragen und werde Dir die Anmeldung auch über E-Mail bestätigen. Ich wünsche Dir einen schönen Sommer mit viel Wald und Natur und bis Herbst auf der Survival-Wanderung! LG, Marius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.